Anke Fröhlich

Mein Name ist Anke Fröhlich. Ich lebe und arbeite seit 1997 in Düsseldorf. Schon während meines Studiums zur Sozialpädagogin habe ich ab 1999 im Ambulant Betreuten Wohnen im Bereich der Wohnungslosenhilfe bei der SKM gGmbH gearbeitet. In den folgenden Jahren entwickelte sich das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchtmittelabhängigkeiten und geistiger Behinderung. Diesen Aufbau habe ich begleitet und im Laufe der Jahre ein weites Spektrum an Erfahrungen sammeln dürfen.

Im Jahr 2014 habe ich dann beschlossen Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen in „Eigenregie“ anzubieten und habe den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Die Mittendrin Düsseldorf GmbH habe ich mit gegründet und aufgebaut. Nach knapp zwei Jahren habe ich nun entschieden noch einmal neue Wege zu gehen. So haben sich Utes und mein Weg ein zweites Mal gekreuzt und ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit in der KOMM´ MIT!

Ute Königs

Mein Name ist Ute Königs. Seit 1986 bin ich als Diplom-Sozialarbeiterin überwiegend in Düsseldorf tätig. Begonnen habe ich meine berufliche Laufbahn bei der Ordensgemeinschaft der armen Brüder des hl. Franziskus in der Nachtunterkunft und als Streetworkerin. 1991 wechselte ich dann zur SKM gGmbH und baute dort den Bereich des Ambulant Betreuten Wohnens für wohnungslose Menschen auf. Einige Jahre später übernahm ich dort die Leitung des Bereiches Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchtmittelabhängigkeit und geistiger Behinderung.

2011 übernahm ich die Leitung des Wohnverbundes des Lebenshilfe Heinsberg e.V. für Menschen mit geistiger Behinderung in Erkelenz. Ab November 2015 arbeite ich mit Anke Fröhlich gemeinsam in der KOMM´ MIT Fröhlich & Königs GbR. Anke und ich kennen uns schon viele Jahre aus unserer gemeinsamen Arbeit beim Ambulanten Dienst der SKM gGmbH. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung.